Set Nadeldüse + Nadel

      Zurück      


   Wie kommt es das Motoren mit BVF Vergaser schwer Einstellbar sind ?
  
Alles wurde beim Kauf Beachtet. Stream gefolgt und auf guter Firmen Name geachtet. Alles vom Feinsten.
   Auch nicht das Billigste genommen weil Gutes nunmal kostet.
   Dann trotzdem Einstell Probleme die der Anbieter trotz Kontakt nicht zur Funktion bringt.

   Dann anderen Stream gefolgt. Neues Gekauft. Wieder auf guter Firmen Name geachtet. 
   Wieder Fehlfunktion und wieder mangelnde Hilfe. Erneut kein zufrieden stellender Motorlauf.

   Weiter auf die Suche. Ganz andere Richtung Angesteuert die bei Käufen vorher nicht auf dem Schirm war.
   Nun endlich gibts Infos. Warum wie was Funktioniert und was dazu wirklich Gebraucht wird.
   Leistet ein Anderer endlich Hilfe und Zeit was namhafte Firmen zuvor im Gewinn Rausch nicht wollten oder konnten.
   Erst in der Dritten Runde wird klar warum 2 Runden vorher geradewegs zum Scheitern führten.

   Merke: 
   Je größer ein Anbieter oder Firmen Name erscheinen mag um so weniger gibts Zeit und Einsatz für den Einzelnen....
   In dem Karussell war und ist Gewinn machen der oberste Antrieb. 
   Alles ist darauf Ausgerichtet. 
   Vom unpersönlichen Kontakt beim Kauf per Anklicken
bis zum Ende mit Kontakt knapp und Problem Allein gelassen. 
   Logisch das man sich dann wo anders Hilfe suchen muss.
   Weil Werbung nicht technisch Bildet beginnt Hilfe bereits bei Information. Hierfür und für den Einzelnen Zeit nehmen
   Wer das beim Kauf nicht sieht weils unter großen Firmen Namen, hinter Tausend schönen Werbeworten unter geht 
   bekommt flinkes Anklicken letztlich mit Allein Gelassen belohnt. Ist nunmal so.

   Um Fehlfunktionen an BVF Vergaser zu Verstehen muss etwas weiter zurück geblickt werden
   denn die Werdegänge dauern inzwischen viele Jahre und haben mehrere Schichten.

   Einen Teil findet man in der vorhandenen Kanal Abstimmung von Zylinder. Betrifft Serien Nachbau und Tuning
   Die darin verwendeten Kanal Paarungen müssen in einem festen Verhältnis zueinander Abgestimmt sein
   Die Praxis zeigt jedoch das sie davon weit weg sind. 
   Die Daten gleichen wahllos zusammen gewürfelten Zufällen und Orientieren sich längst nicht mehr an Physik. 
   Gier nach immer neue Umsätze mit immer neue Zylinder macht leider vor Unwissenheit nicht halt
   Ein hoch gehaltener Firmen Name ändert daran nichts und versteckt Vorgänge dahinter. Poliert den Eindruck auf
   Gefertigt wird wie Beauftragt und schon gibts fehlabgestimmte Ware in Masse und überall.
   Von billigste Zylinder bis zum teuersten Satz für mehrere hundert Euro sind Kanal Paarungen und Physik Fremdworte
   "Gut" das Kunden keine Ahnung von den Vorgängen haben. Keine Tuning Formeln kennen und nichts Prüfen können.
   "Gut" das Werbung aus allen Richtungen Vernebelt. Schöne Worte ohne einen Daten Satz zu nennen
   Ersatzweise werden PS Angaben wie eine Angel ausgeworfen. Orientier Dich daran und schnapp zu. 
   Nichts anderes ist Gewollt. Das eigentlich Wichtige, Kanal Paarungen kommt in dem Ablauf nicht vor. 
   Wird nicht mal in Gedanken Angesprochen. So geht auch das Teuerste an den Mann.

   Den anderen Part für schwere Einstellbarkeit liefern Vergaser
   Die letzten Jahre haben gezeigt das voran
Nadel und Nadeldüse die häufigste Ursache für schlechte Gas Annahme sind
   Zum einen sind die beiden Bauteile von der Funktion her Zuständig für 3/4 des Gasbereichs
   Alles zwischen Standgas und Vollgas. Eben fürs Ansprechen.
   Schlechte Gas Annahme besteht meißt weil heutige Herstellung nicht dem entspricht was eigentlich von Simson Getestet
   wurde und von BVF bereit gestellt wurde
   Nahezu alle heutigen BVF Vergaser stammen aus Fern Ost und durchlaufen dort die billigste Produktion
   die man sich Vorstellen kann
   Das betrifft nicht nur Billig BVF Vergaser die zB. bei Ebay zu haben sind. ( Direkt ab Fern Ost für 7,00€ )
   Auch teuerste BVF von renomierten Tuning Firmen stammen aus diesen Quellen. 
   Mit jeweils andere Bezeichnungen im Versuch vom ruinierten BVF Ruf abzutrennen.

   Weil BVF so billig Gefertigt werden und eben auch Bedenkenlos seit Jahren Durchgereicht wurden gibt es eben so lange
   Unzufriedenheit in der Abstimmbarkeit. Es hat nicht Geholfen in Verzweiflung mehrfach und immer woanders zu kaufen.
   Denn überall wurde und wird die selbe Billig Fertigung aus Fern Ost angeboten
   Hinzu kamen Krampf Versuche mit neuen Bauteilen neuen Schwung zu geben 
   Eher findige Umsatz Steigerung als wirkliche Verbesserung
   Dabei hat auch nicht geholfen bequem von Mikuni abzuschauen und BVF einzuimpfen.
   265er Nadeldüsen. Nadeln mit 2,5 mm Durchmesser und Plaste Schwimmer sind solche Anleihen.
   In der Hoffnung nun mögen auch BVF wie Mikuni gut laufen ging die Rechnung nicht auf.
   Was beim Abschauen Übersehen wurde ist, das BVF andere innere Daten hat als Mikuni.
   Die Schwimmerstandhöhe unterscheidet samt Luftzuführungen und Druckverhältnisse. 
   Schon am Entwicklungstisch sieht man das die erhoffte Funktion nicht eintritt.
   Ja aber der gute Umsatz ... Also wird es doch gebaut.
   Der gleiche Werberummel dran der auch schon Zylinder auf guten Umsatz bringt.
   Mikuni ist Japan
   Vergaser im Nachbau stammen jedoch aus China und Taiwan weils dort schön billig ist
   Verständlich das noch nie ein Nachbau Vergaser die saubere Einstellbarkeit von Original Mikuni erreicht hat.
   Mit BVF das gleiche Spiel
. Herstellung der neuen Teile erneut wieder im Billig Fern Ost Bereich. Nicht in Japan bei Mikuni.
   So tritt der selbe Effekt ein. Das auch BVF nicht richtig Funktioniert war abzusehen.

   Aus Verzweiflung und Hoffnung es möge alles besser gehen, wurde die schlechte BVF Lage ausgenutzt.
   Horrende Preise wurden angeheftet. Werbung an. Alles wird besser.
   Viele sind bereit zu zahlen zumal angehängte Werbung die neue heile Welt verspricht.
   Zum Beispiel simple BVF Plaste Schwimmer im Mikuni Design sind so bei 15,00€ gelandet
   während ab Werk in Fern Ost 70 Cent geboten sind.
   Internetseite Alibaba öffnen. Begriff Simson eingeben. Schon erscheint dort der selbe Plaste Schwimmer für 70 Cent
   Bei zB. Ebay ist der selbe Schwimmer für 4,00€ zu haben womit der Anbieter schon ordentlich Verdient
   Plaste Schwimmer haben anderes Auftriebverhalten als ihre Blech Kollegen
   Sie Schwimmen in anderer Höhe bzw. Tauchtiefe womit sie grundlegend neue, eigene Einstellung brauchen
   Leider muss es jeder selbst heraus finden weil es per Anleitung nicht mitgereicht wird.
   Nicht an mm Maße Orientieren denn die haben keinen Bezug zum tatsächlichen Auftriebsverhalten.
   Weil das keiner weiß klappt zwar der Verkauf (auch dank Hoffnung) aber die Einstellung klappt nicht Geradlinig.
   Inzwischen gibt es Viele die auch mit den neuen Teilen keine ordentlich saubere Einstellung schaffen. Es war Abzusehen.
   Was passiert da in und mit den Teilen ...
   Das zu Verstehen führt geradlinig zu exakter Einstellung die punktgenau Reagiert

   Original BVF Nadeldüsen haben innen 2,15 mm Durchmesser und werden deshalb mit 215 bezeichnet. 
   Die dazu passenden Nadeln haben durchweg 2,0 mm Durchmesser.
   So bleibt zwischen den beiden Teilen ein Spalt mit 0,15 mm. 
   Das ist quasi Basis Grundwissen. Schon das wird von keiner Werbung oder Anbieter genannt 
   Dieser 0,15mm Spalt sorgt für korrekte Zerstäubung. Sowohl in Menge als auch in Luftanteil, sprich Zerstäubung
   Der Spalt ist so Winzig das er kaum mit den Fingern Gefühlt werden kann wenn man die beiden Teile zusammen steckt.
   Billig Nachbau hingegen klappert Fühl- und Sichtbar. 
   Bereits in dem Stadium kann man die Teile Entsorgen bevor man sich Tage und Wochenlange Einstellversuche antut
   Nur als Ergänzung: Alte Gebrauchte Teile die 1 Mio mal Gas auf und zu erlebt haben schlagen innen aus, nutzen sich ab.
   Der Spalt wird immer größer und deshalb die Gasannahme immer Schlechter
   Neue Teile aus Fern Ost Produktion kommen schon Neu mit übergroßen Spalt daher, wie alte abgenutzte Original
   Das Zeug Einbauen weils Neu ist ? Nur 5 Minuten Ausmessen spart Tagelangen Einstell Stress.
   Klar muss dazu im Kopf Aufgeräumt sein das Kauf nach Firmen Name oder je Teurer um so Besser
   nicht automatisch passender Spalt bedeutet.

   Zur Feineinstellung je Fahrzeugtyp gibt es Nadeln mit unterschiedliche Kegeligkeiten.  
   08, 09, 10 sind die Werte bei allesamt 2,0 mm Durchmesser. Nur immer die Kegelwinkel + Positionen anders
   In früheren Zeiten waren die Ziffern in die Nadeln eingearbeitet. Später wurde auf Strichcode umgestellt
   Seitdem haben Nadeln Kennrillen
   Versucht man zu Tricksen + Bequem und nimmt sich Mikuni als Vorbild, kommen Nadeldüsen mit 265 daher
   und Nadeln mit 2,5 mm Durchmesser.
   Das ergibt zusammen auch einen Spalt mit 0,15 mm. 
   Dieser Spalt hat aber größeren Umfang im Durchmesser und liefert deshalb mehr Menge
   Obendrein ist die Kegeligkeit der Nadel mit einem Trimm der nicht zu BVF passt.
   Zusammen ergibt sich das Problem weshalb gutes Ansprechen von unten heraus Schlechter ist
   als bei 215er mit 2,0 mm Nadel.
   Jede weitere Vergrößerung erzeugt nur noch schlechteres Ansprechen von unten heraus.
   Das liegt klar auf der Hand und trotzdem wird jedes noch so abweichende Maß Verkauft. Wie Probierartig
   Unwissenheit bei Anbieter und Käufern machts möglich während keiner merkt das Unwissenheit vorliegt.

   Die Kunst der beiden Bauteile besteht darin, die beiden Durchmesser auf die zusammen richtige Höhenlage zu bringen.
   Entsprechend erfolgt in der Produktion die innere Kalibrierung der Nadeldüse und der passende Winkelansatz der Nadel.
   Korrekt Abgestimmt landet der Trimm so, das die Nadel ca. in 3. Kerbe landet, sprich Mitte des Stellbereichs
   So wirds eigentlich gemacht. 
   All das wurde jedoch im Fern Ost Nachbau mit Gier auf Umsatz "Verlernt". Komplett über den Haufen geworfen.
   Seitdem hat die Funktion gelitten.
   Daraus hat wildes Probieren eingesetzt. Spielwiese für Immer neue Teile. Basis für Immer neuen Umsatz
   Jedes mal wurde Werbung angeheftet und blind Geglaubt ohne tatsächliche Vorgänge hinter den Kulissen zu kennen.
   Es ist völlig egal geworden aus welcher Quelle gekauft wird weil alles vom selben Herstell Ort stammt
   So mancher Orientiert sich auf der Suche zum hochwertigen Bauteil an Firmen Namen und versteht nicht
   das er genau damit geradewegs zum Billigbau gelangt. 
   Durch hohen Preis aufgepusht sind Herstellung und Funktion dennoch Billig Fern Ost.

   Stellt man die Ur funktionierenden Maße wieder her arbeiten damit BVF Vergaser sofort wieder wie ein Uhrwerk
   Passenden Schwimmerstand dazu Einstellen und das richtige Schwimmerventil Einbauen ist die zugehörige Ergänzung
   Denn auch diese Teile sind durch Billig Nachbau längst nicht mehr wie es einmal war.
   Die gesamten inneren Abstimmungen wurden völlig durcheinander gebracht.
   Mit dem Nadeldüsen Set wird wieder korrekter Stand und Funktion erreicht
   Schon arbeitet BVF so sauber wie ein Mikuni. Ganz ohne Bauteile von Mikuni nachzumachen in Billig Produktion
   Das Nadeldüsen Set ist übrigens nicht durch Blindversuche der Verkaufs Industrie entstanden.
   Schon garnicht mit Neu Bauarten viel Verdienen zu wollen
   Es ist seit 20 Jahren im Einsatz und hat in Tausenden Anwendungen immer wieder 100% Funktion gezeigt
   So sicher das sogar die Nadelposition Ausgeprüft ist
   Für 16 mm Vergaser Nadel in 3. Kerbe von oben (2 Kerben oberhalb frei)
   Für 19 und 21 mm Vergaser Nadel in 2. Kerbe von oben (1 Kerbe oberhalb frei)
   So funktionieren Gasannahme und Standgas auf Anhieb. Das ist nicht einfach nur ein Satz oder Werbehülse
   Jeder einzelne Einstellvorgang direkt im Kunden Beisein hat immer wieder die benannten Positionen gezeigt
   Einstellwerte so sicher wie das Amen in der Kirche
   Der Unterschied ist:
   Die Vorgeschichte des Sets ist aus der Praxis Erwachsen. Direkt mit Kunden zusammen am Fahrzeug.
   Nicht aus Werbesprüchen mit Geld mach Antrieb von Handel und Tuning Industrie
   Das Set Funktioniert mit Blech und Plasteschwimmer in Serien und Tuning Vergaser
   Einmalig ist auch das die gesamt zugehörigen Einstelldaten angegeben sind, siehe Text voran
   Echte Praxis. Echte Hilfe inklusive warum die Funktion so ist


Grüße aus Suhl